Raum für kollegiale Beratung

 

Raum für kollegiale Beratung

Prof. Ursula Schmidt-Laukamp

Der Schulalltag bietet für alle Beteiligten eine Reihe von herausfordernden Situationen. Allein der Umgang mit vielen unterschiedlichen Menschen, sei er beglückend oder belastend, erfordert hohe Konzentration und jede Menge Energie. Dieser Workshop stellt Räume zur Verfügung, kräftezehrende Situationen unter die Lupe zu nehmen, um sie gemeinsam in Hinsicht auf Einstellungen, Haltungen und kommunikativen Umgang zu beleuchten. Dieses geschieht vor dem Hintergrund einer konstruktiven Feedbackpraxis – einer Praxis, die einerseits Möglichkeiten zur Entwicklung und Lösungsfindung gibt und andererseits kraftstärkende Ressourcen aktiviert.

 

Termin

  • Freitag, 21.05.2021, 16:30-19:00 Uhr

Ort

  • Hochschule für Musik und Tanz Köln, Dagobertstr. 72, 50668 Köln
  • Wegbeschreibung HfMT Köln 
  • Raum 13

Teilnahmegebühr

  • 35 EUR,
  • BMU-Mitglieder 25 EUR, 
  • Studierende/ReferendarInnen 15 EUR

Anmeldung

Ursula Schmidt-Laukamp: Bis 2019 Professorin für Blockflöte und Fachdidaktik an der Hochschule für Musik und Tanz Köln; wissenschaftliche Mitarbeiterin als Koordinatorin im Netzwerk Musikhochschulen im Bereich Lehr- und Personalentwicklung; Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Forschungs- und Entwicklungsprojekt EMSA „Eine (Musik)schule für alle“. Master of Arts Musikpädagogik; Systemische Ausbildungen in Therapie und Beratung (WISL Zertifikat), Organisationsentwicklung (Neues Lernen Zertifikat) und Psychoanalytisch-systemische Supervision (APF Köln/SG)